So finanziert der typische Deutsche seine Immobilie

Dass die Immobilienpreise in Deutschland teils drastisch gestiegen sind, zeigt sich auch an den Darlehenssummen, mit denen Kunden ihr Eigenheim finanzieren. Über alle Bundesländer hinweg betrachtet, hat sich die durchschnittliche Darlehenshöhe, mit der Kunden der Allianz Baufinanzierung ihre Immobilie finanziert haben, von 2007 bis 2017 mehr als verdoppelt. Der typische Baufinanzierungskunde der Allianz im Jahr 2017 war knapp 43 Jahre alt, angestellt und hatte ein Haushalts-Nettoeinkommen von rund 4.000 Euro monatlich. 83% der Kunden wohnen selbst in ihrer finanzierten Immobilie.



Quelle: immocompact.de

Posted in Krapf Immobilien and tagged .