Deutsche Bauwirtschaft zuversichtlich für 2018

Für die rund 385.000 Mitgliedsbetriebe der Bundesvereinigung Bauwirtschaft wird in diesem Jahr ein Umsatz von 324 Mrd. Euro erwartet, das ist ein Plus von 2,6% nach rund 3% in 2017. Ohne einen weiteren Zuwachs an Beschäftigung ist dies kaum zu leisten. Man rechnet daher mit rund 35.000 Beschäftigten, die in diesem Jahr zusätzlich einstellt werden müssen. Dieses erklärte der Vorsitzende der Bundesvereinigung Bauwirtschaft, Karl-Heinz Schneider, in München, anlässlich des Medientags zur Internationalen Handwerksmesse.



Quelle: immocompact.de

Posted in Krapf Immobilien and tagged .